Chippen – Tipp des Monats

22. März 2020

Im kurzen Spiel liegen die größten Chancen, Ihr Handicap zu verbessern. Bei vielen Situationen ums Grün spielt der Chip-Schlag eine wichtige Rolle als Stroke-Saver. Mit sanftem Touch fliegt der gekonnte Chip eine minimale Strecke und rollte einen maximalen Weg. Vor dem Ballflug sollen Sie unbedingt das Ausrollen und Breaks bedenken. Beim Chip bleibt das Gewicht links, die Hände vor dem Ball. Der Stand ist wie bei einem normalen Schwung, der…

Read More >>

Im Bunker: Konzentrieren Sie sich auf den Sand

22. März 2020

Das Bunkerspiel ist Kopfsache. Leider geht bei vielen Spielern erstmal die Muffensause, wenn der Ball im Bunker gelandet ist. Walter Hagen, ein extravaganter Golfspieler, sagte einmal, das Bunkerschläge eigentlich die einfachsten Schläge der Welt seien, denn man müsse beim Schlag noch nicht einmal den Ball treffen. Mein Rat: Konzentrieren Sie sich auf den Sand, nicht auf den Ball. Statt auf den Ball zu schauen, konzentrieren Sie sich auf einen Punkt etwa…

Read More >>

Auf der Driving-Range – Tipp des Monats

22. März 2020

Viele schlagen auf der Driving-Range „einfach nur“ ihre Bälle – und auf dem Platz höre ich dann: Auf der Driving-Range hat es aber besser geklappt. Damit Ihr Schlag auch auf dem Platz gelingt, ist es wichtig, auf der Driving-Range die gleiche Preshot-Routine anzuwenden wie auf einer 18-Loch-Runde. Konzentrieren Sie sich auf den Ball, machen Sie die Bewegungen, die Sie üblicherweise vor einem Schlag machen. Schlagen Sie Ihre Bälle nicht einfach…

Read More >>